Einzelfactoring - Erklärung und Funktion:

Einzelfactoring bezeichnet man den Verkauf einzelner Forderungen, ohne Andienungspflicht. Einzelrechnungen werden direkt mit 100 % bevorschusst, als offenes oder stilles Factoring. Überfällige oder strittige Forderungen können nicht angekauft werden. Das Antragsverfahren ist deutlich schlanker im Vergleich zu den klassischen Factoring-Varianten, erfordert bei stilles Einzelfactoring aber ein fortlaufendes Monitoring des Geschäftskontos.

Wir empfehlen den Verkauf von Einzelforderungen bei hohen Rechnungsbeträgen oder langen Zahlungszielen. Zahlreiche Anbieter setzen keinen Mindestumsatz voraus, kalkulieren die Gebühr aber für jede Forderung neu. Achten Sie beim Einzelforderungsverkauf darauf, dass der Vertrag das Forderungsausfallrisiko abdeckt. Wenn Sie Forderungen von mindestens 3 Debitoren fortlaufend mit einem Jahresumsatz von 100 T€ oder mehr verkaufen, bietet Selektives Factoring preiswertere Konditionen.

Einzelforderungen können direkt angekauft werden, sobald eine Rechnung verifiziert wurde. Je nach Factor erfolgt die Auszahlung noch am gleichen Tag der Rechnungseinreichung. Einzelfactoring lässt sich für zahlreiche Branchen und auch kleinere Firmen darstellen. Bei B2C Rechnungen, Werkverträgen, im Maschinenbau, sowie bei Leistungen nach VOB im Handwerk und Baunebengewerbe eignen sich die klassischen Factoringvarianten.

Vergleich Einzelfactoring zu Klassisches Factoring:

Einzelfactoring bietet zahlreiche Vorteile, eignet sich aber nicht für jede Branche und Unternehmensgröße. Aktuell gibt es z.B. für Handwerksbetriebe und Maschinenbauer, die nach VOB arbeiten, keinen Einzelforderungsverkauf. Diese können jedoch ein selektives VOB-Factoring für Handwerker nutzen. Hier können dann auch Forderungen Teil- und Abschlagszahlungen verkauft werden, sofern die Leistungen einredefrei abgenommen wurden. Grundsätzlich gilt, dass die Factoringgebühren ab ca. 250 T€ p.a. bei klassischen Factoring-Varianten oft preiswerter sind. Lassen Sie sich gerne von uns beraten.

Anbieter und Kosten für Einzelfactoring

In Deutschland gibt es ca. 15 Anbieter für Einzelfactoring mit sehr unterschiedlichen Bedingungen, Prozessabläufen und Annahmekriterien. Auch bei den Konditionen gibt es Preisunterschiede von 50% und mehr. FGM bietet Ihnen den sofortigen Verkauf von Einzelforderungen nach Registrierung mit 100% Sofortauszahlung im stillen Verfahren.

Die Kosten hängen beim Einzelfactoring von der Bonität, der gewählten Factoring-Variante (mit/ohne Ausfallschutz), der Höhe des Rechnungsbetrages und der Forderungsrestlaufzeit ab. Bei 14 Tagen Restlaufzeit kann die Factoring Pauschalgebühr ab 0,80% betragen, bei 60 Tagen Zahlungsziel ab 2,2%. Je höher der Rechnungsbetrag, je besser die Bonität und je kürzer das Zahlungsziel sind, desto geringer fällt die Factoringgebühr aus.

Sie generieren Liquidität immer dann, wenn Sie dies wünschen. Vielfach nutzen unsere Kunden Einzelfactoring auch als Wareneinkaufsfinanzierung oder zur Auftragsvorfinanzierung.

Voraussetzungen und Ausschlüsse:

Auch beim Einzelfactoring gilt es Ausschlüsse zu beachten. Die häufigsten nicht umsetzbaren Anfragen beziehen sich auf überfällige, bereits angemahnte oder titulierte Einzelforderungen. Dies sind nicht factorabel, das gleiche gilt für Rechnungen, wo der Kunde sich weigert zu zahlen.

  • Generell muss die Leistung zum Zeitpunkt der Rechnungsstellung einredefrei erbracht und vom Debitor abgenommen sein. Die Rückversicherungsfähigkeit des Debitors ist gegeben und es besteht keine Forderungsabtretung.
  • Der Forderungsverkauf ist nicht möglich für bereits überfällige oder strittige Forderungen, sowie für B2C Forderungen und Rechnungen nach VOB (z.B. im Handwerk, Anlagen- und Maschinenbau), hier bitte VOB-Factoring auswählen.
  • Ihr Unternehmen sollte mindestens 1 Jahr operativ tätig sein und als GmbH, GmbH & Co. KG, AG oder als e.K. firmieren.

Sie können Einzelforderungen sofort digital mit 100% Auszahlung über den oberen gelben Button sofort nach Registrierung verkaufen. Senden Sie uns das Anfrageformular bitte bei einem Factoring Umsatz ab 100 T€ p.a. oder wenn Sie eine qualifizierte Beratung wünschen, zu. Mit Zusendung des Analysebogens vergleichen wir gerne Angebote und Konditionen, der für Ihr Unternehmen in Frage kommenden Anbieter.

Downloads

Anfrage zu Einzelfactoring

Anfrageformular für den Verkauf von Einzelforderungen.

Kontakt: 02904 – 97 66 80

Angebot anfordern | Kurzanfrage
Zur Startseite Factoring Mittelstand
logo Factoring