Factoring für E-Commerce - Payment Lösungen für Onlineshops:

E-Commerce Payment Dienstleister bieten Online Shops und Versandhändler im B2C Bereich zahlreiche Lösungen von der Kontenverwaltung bis zum Forderungsankauf. Da der Kauf auf Rechnung im B2C Handel stark zunimmt, gewinnen Full Service Payment Dienstleistungen immer mehr an Bedeutung um Liquidität zu stärken und Zahlungsausfälle zu vermeiden.  

E-Commerce Payment Module können nach individuellem Bedarf zusammengestellt werden. Manchen Händlern reicht die Kontenverwaltung, inkl. Rechnungsversand und Debitorenmanagement. Full Service Shop Lösungen beinhalten die bonitätstechnische Risikoprüfung des B2C Kunden in Echtzeit, inkl. des Forderungsankaufs (B2C-Factoring) bei Kauf auf Rechnung oder Ratenzahlung. Dies schafft zusätzliche Liquidität und beinhaltet die Zahlungsgarantie der ausgelieferten Bestellungen.

Online Shops und Versandhandel nutzen E-Commerce Factoring zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit und Entlastung im Debitoren- und Risikomanagement. Durch die Shop Anbindung mit dem Payment Provider nutzen Sie automatisierte Prozessabläufe und können sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Zur Vorfinanzierung Ihrer Wareneinkäufe können Sie optional zusätzlich eine separate Einkaufsfinanzierung nutzen. Diese ist jedoch in aller Regel teurer als der klassische Kontokorrentkredit.

Zahlarten im E-Commerce Factoring:

Die Nutzung der jeweiligen Zahlarten ist abhängig von Ihren derzeit genutzten Shopsystem, bzw. dessen Integrationsmöglichkeiten.

  • Lastschrift (Einzug direkt, spätestens nach 14 Tagen),
  • Rechnung (Zahlungsziel 14 - 30 Tage)
  • Ratenkauf (z.B. 3,6,12 Monate)
  • Zahlungsziel Kampagnen, Bsp. Bestellung vor Weihnachten, Zahlung im Januar

Dienstleistungsmodule der Payment Provider (Auszug):

  • Bonitätsprüfung in Echtzeit während des Bestellvorgangs
  • Rechnungsversand (nach Warenversand)
  • Zuordnung Zahlung und Gutschriften
  • Bearbeitung von Rücklastschriften, Gutschriften, Umbuchungen
  • Debitorenverwaltung, inkl. Monitoring in Echtzeit
  • Durchführung des kaufmännischen Mahnwesens, beginnend mit Zahlungserinnerungen bis zum Inkasso
  • Vorfinanzierung bei Kauf auf Rechnung oder Ratenkauf

Voraussetzungen:

  • Sie sind mindestens 6 Monate operativ tätig
  • Keine bonitätstechnischen Negativmerkmale
  • überwiegend B2C Kunden

B2C-Kunden können in folgende Länder beliefert werden:

  • Deutschland, Österreich, Schweiz
  • Niederlande, Belgien
  • Schweden, Norwegen, Dänemark, Finnland
  • weitere Länder auf Anfrage

Nach Zusendung Ihrer Anfrage prüfen wir kostenlos die für Sie in Frage kommenden Optionen und stellen Ihnen unterschiedliche Payment Lösungen leistungsstarker Anbieter vor.

Downloads

Kurzanfrage E-Commerce-Factoring-fuer-B2C

Die Kurzanfrage dient der Gesprächsvorbereitung und Kalkulation erster Angebote.

Anfrage E-Commerce-Factoring Full Service

Das Anfrageformular dient der Ausarbeitung maßgeschneiderter Full Service Angebote.

Kontakt: 02904 – 97 66 80

Angebot anfordern | Kurzanfrage
Zur Startseite Factoring Mittelstand
logo Factoring