Das Full-Service-Factoring, auch echtes Factoring genannt, ist die von Unternehmen am meisten genutzte Factoringvariante. Der Factor übernimmt hier neben der Finanzierung Ihrer Forderungen auch den Forderungsausfallschutz für rückversicherbare Debitoren. Daher wird diese Variante auch als Echtes Factoring bezeichnet.

Im Full Service Verfahren beeinhaltet die Dienstleistung des Factors auch das Debitorenmanagement, sowie das Mahnwesen und die Beitreibung überfälliger Forderungen. Das entlastet Ihre Buchhaltung und spart zusätzliche Kosten im Inkassobereich ein.

Möchten Sie das Mahnwesen weiter in eigener Regie betreiben, wählen Sie das Inhouse Factoring. Diese Variante reduziert darüber hinaus Ihre Factoringgebühr deutlich. Eine beliebte Alternative für kleinere Unternehmen stellt das Stilles Factoring dar. Hierbei wird der Forderungsverkauf Ihrem Kunden nicht offen angezeigt.

Anbieter kostenlos vergleichen lassen

Derzeit bieten ca. 250 Gesellschaften ein Full Service Verfahren mit Preisunterschieden bei der Factoringgebühr von bis zu 200 % an. Wir empfehlen vor Vertragsabschluss Angebote und Konditionen mehrerer Anbieter zu vergleichen. Unternehmern, denen diese Anbieter Recherche zu aufwendig ist, bieten wir unseren kostenlosen Vergleichsservice an. Auf Basis Ihrer Untenrhemensdaten erstellen wir einen unabhängigen Preisvergleich mit mehreren Angeboten günstiger Anbieter.

Ablauf im offenen Full Service Verfahren:

Ablauf-Full-Service-Factoring

Leistungen und Merkmale:

  • Im Full Service Factoring wird Ihre Buchhaltung nicht überflüssig, wie leider oft fälschlich angenommen.
  • Ihre Buchhaltung bucht, wie bisher (die Buchungsdaten werden dem Factor überspielt).
  • Die Factoringgesellschaft überwacht den Zahlungseingang.
  • Überfällige Forderungen werden vom Factor - in Absprache mit Ihnen - angemahnt.
  • Mahn- und Inkassokosten übernimmt im Full-Service-Factoring in aller Regel der Factor.
  • Bei Zahlungsunfähigkeit greift die Forderungsausfallversicherung.

Full Service Varianten:

  • Sie können Ihren Gesamtumsatz ins Factoring bringen
  • Sie factorn ausgesuchte Debitoren | Ausschnittsfactoring
  • Sie factorn einzelne Rechnungen über ein Einzelfactoring
  • Der Ankauf erfolgt immer im offenen Verfahren
  • Inhouse Verfahren - alle Leistungen, wie beschrieben, nur das Mahnwesen verbleibt im Unternehmen
Sie können bei hohen Forderungen das Full Service Verfahren bei uns auch ohne Mindestumsatz nutzen. Alternativ steht Selektives Factoring für alle Umsatzklassen zur Verfügung.

Wir laden Sie ein sich professionell und kostenlos ausführlich von uns beraten zu lassen.

Downloads

Factoring Kurzanfrage

Die Kurzanfrage dient der Kalkulation erster Angebote.

Anfrageformular zum Anbieter-Vergleich

Analysebogen zur Erstellung eines detaillierten Anbieter- und Kostenvergleichs.

Kontakt: 02904 – 97 66 80

Angebot anfordern | Kurzanfrage
Zur Startseite Factoring Mittelstand
logo Factoring