Metallbauer haben enorm hohe Vorfinanzierungen aus dem eigenen Cash Flow zu leisten. Sie sind mindestens 18 Monate operativ tätig und die in Rechnung gestellten Leistungen werden vom Auftraggeber schriftlich abgenommen? Der Factor hat die Möglichkeit der Verifizierung und Ihr Debitor ist rückversicherungsfähig? Dann steht einem Forderungsankauf grundsätzlich nichts mehr im Weg.

Sie erhalten von uns branchenspezifische Lösungen, abgestimmt auf den Metallbau. Zusätzlich prüfen wir gerne für Ihr Unternehmen die Möglichkeiten einer Auftragsfinanzierung oder Einkaufsfinanzierung.

Angebote - Branchenlösungen für Metallbauunternehmen:

  • Sie entscheiden, ob Sie den Gesamtumsatz, ausgesuchte Kunden oder Projekte ankaufen lassen möchten (immer exklusiv Ihrer Anzahlungsrechnungen).
  • Der Ankauf von in- oder ausländischen Einzelforderungen - ohne Andienungspflicht - ist ebenfalls möglich. » bitte Länderliste anfordern
  • Auch bereits vorliegende Rechnungen können in Einzelfällen angekauft werden, sofern Ihre erbrachte Leistung (Teilleistung) vom Debitor abgenommen wurde
  • Sie können bis 2 Mio. € Umsatz auch ein stilles Factoring, ohne Anzeige an Ihren Debitor, nutzen (bitte hier den Mindestumsatz i.H.v. 500 T€ p.a. beachten)

Vergleich Factoringgebühren:

factoringgebühr-maschinenbau

Weitere Informationen:

  • Sie wählen zwischen Full Service-, Selektives-, Inhouse oder Stilles Factoring 
  • 80 % - 100 % Sofortauszahlung, abzgl. Factoringgebühr
  • Forderungen sind generell gegen Ausfall versichert (echtes Factoring)
  • Stilles Factoring für kleinere Metallbauer möglich
  • Zahlungsziele sollten max. 60 / 90 Tage betragen, abhängig vom Refinanzierer
  • Rechnungsankauf von Debitoren im Ausland möglich

Für die Beantwortung weiterer Fragen stehen wir unter 02904 - 976680 gerne zur Verfügung.

Downloads

Anfrage VOB-Factoring für das Handewrk

Handwerksbetriebe arbeiten nach VOB und benötigen eine Sonderlösung.

Kontakt: 02904 – 97 66 80

Angebot anfordern | Kurzanfrage
Zur Startseite Factoring Mittelstand
logo Factoring