Factoring Kosten - Kostenarten u. Kalkulation:

Factoring Kosten und Gebühren berechnen sich aus einer Vielzahl von Parametern und der ausgewählten Factoringvariante. Da sich die Preispolitik der über 250 Anbieter sehr unterscheidet, gibt es jedoch keine allgemein gültige Berechnungsformel. Entscheidend für günstige Konditionen ist die Auswahl des für Ihr Geschäftsmodell idealen Factors.

Auf Basis Ihrer Unternehmensdaten erstellen wir einen unabhängigen Factoring-Kosten-Vergleich preiswerter Anbieter. Wenn Sie diese kostenlose Dienstleistung nutzen möchten, senden Sie uns gerne das Anfrageformular zu. Die Ausarbeitung des Konditionen-Preisvergleichs erfolgt kostenlos und verpflichtet Sie zu nichts.

Branche, Bonität, Factoringumsatz, gelebte Zahlungsziele, Anzahl der Debitoren und Rechnungen, sowie die gewählte Factoringvariante bilden die Grundlage der Kostenberechnung. Die wichtigsten Kalkulationsparameter, die Einfluss auf Factoringgebühr und Zins haben, können Sie hier einsehen.

berechnung-factoring-kosten

Sie finden unter Factoring-Kosten-Beispiele Berechnungen aus der Praxis. Es existieren Preisunterschiede bei den Anbietern bis zu 300 % für die gleiche Factoring Variante. Achten Sie daher bitte auf eine professionelle Selektion der zu Ihrem Unternehmen passenden Factoringgesellschaft. Neben Factoringgebühr und Zins erheben einige Anbieter weitere Nebenkosten.

Beispiel für aktuelle Factoring Kosten:

Je nach betrieblichen Parametern, der gewählten Variante und des Anbieters fallen Factoringgebühr und Kosten aus.

Factoring-Kosten-beispiel

Zusammensetzung der Kostenarten:

Je nach Factoringgesellschaft können sehr unterschiedliche Kostenarten anfallen. Bei keinem Factor treten jedoch alle oder ein Großteil der genannten Positionen zusammen auf.

  • Factoringgebühr, Zins, Debitorenprüfkosten, Limit-Prüfgebühren
  • Strukturierungsgebühr / Startgebühr, Einrichtungsgebühr / Implementierungskosten
  • Auditgebühr (Außenprüfung), Aufschlag ab einer gewissen Rechnungsanzahl
  • Mahngebühren, Gebühren für die Online-Anbindung oder Limiterhöhungr

Kosten nach Auswahl der Factoringvariante:

Es gibt preiswerte und teurere Möglichkeiten des Forderungsverkaufs. Entsprechend der gewählten Factoringform, können sehr unterschiedliche Basiskosten entstehen.

Factoring-Kosten-Vergleich

Wir empfehlen interessierten Unternehmern vor Beantragung einen professionellen Factoring-Check. Diese Auswertung hilft dem Unternehmer bei der Selektion des geeigneten Factors und spart nachhaltig Kosten.

Kontakt: 02904 – 97 66 80

Angebot anfordern | Kurzanfrage
Zur Startseite Factoring Mittelstand
logo Factoring