Factoring Investment & Beteiligung für Anleger: 

Die Factoring-Branche boomt seit Jahren, viele Gesellschaften erzielen überdurchschnittliche Erträge. Hieran können Sie als Investor, Aktionär oder stiller Gesellschafter partizipieren.

Die Factoringgesellschaften (Aktiengesellschaften) bieten Anlegern unterschiedliche Beteiligungsmöglichkeiten. Sie können eine Beteiligung als klassischer Aktionär mit den marktüblichen Chancen und Risiken börsennotierter Unternehmen zeichnen oder als stiller Gesellschafter mit einem Festzins plus Gewinnbeteiligung investieren.

Motive und Chancen des Investors (Beteiligungsgeber):

  • Sie investieren in einen Markt mit überdurchschnittlichen Ertrags- und Wachstumsprognosen
  • Keine Marktsättigung in den nächsten Jahren zu erwarten (Kreditvergabe nach Basel III)
  • Festzins plus Gewinnbeteiligung verhandelbar
  • kurze Vertragslaufzeit oder jederzeit an der Börse handelbar
  • Investment, je nach Gesellschaft, ab einer Einlage i.H.v. 10 T€  - 250 T€ möglich
  • nur Gesellschaften mit "echtem" Factoring / kein Forderungsankauf ohne Ausfallschutz

Motivation der Factoringgesellschaft (Beteilgungsnehmer):

  • Ausbau der Refinanzierungslinie außerhalb des Bankensektors
  • Erhöhung der Eigenkapitalquote
  • Stärkung der Kundenbindung (bei Beteiligung eigener Factoring-Kunden)

Sofern Sie Interesse an einer Beteiligung haben, stellen wir gerne den Kontakt, je nach Höhe Ihres vorgesehenen Investments, zur Geschäftsführung / Vorstand der in Frage kommenden Gesellschaft her.

Rechtlicher Hinweis: Die FGM tritt hier nicht als Anbieter, Vermittler oder Makler auf, sondern stellt lediglich den Kontakt zwischen interessierten Investoren und Aktiengesellschaft her. Die FGM stellt ebenfalls keiner der beteiligten Parteien jedwede Vermittlungsprovision in Rechnung!

Kontakt: 02904 – 97 66 80

Angebot anfordern | Kurzanfrage
Zur Startseite Factoring Mittelstand
logo Factoring